Anhänger mit Spoiler

Mal ehrlich - ein Anhänger macht eine lange Fahrt nicht gerade angenehmer. Niedrige Geschwindigkeitsbeschränkungen, negative Beinflussung des Fahrfahrhaltens und unangenehme Geräusche durch Verwirbelungen sind einfach Begleiterscheinungen beim Fahren mit einem Anhänger. Natürlich spielen richtiges Beladen und ein stabilder Anhänger eine große Rolle bei der Spurstabilität, aber es gibt eben trotzdem Einschränkungen bei der Fahrqualität - doch das muss nicht sein!

Mehr als nur ein PKW- Anhänger

Michael Lechner entwickelt in seinem Unternehmen Anhänger der besonderen Art, besonders geeignet für Kunden, die Ihren Anhänger nicht nur für den Transport, sondern auch gleich zum Wohnen verwenden möchten. Aus Kofferanhängern von HUMER, werden so z.B. Schlafwagen für Motorsportler oder günstige Alternativen zu Wohnwägen.

Da mit dem Anhänger oft lange Strecken zurückgelegt werden müssen, ist die Reisequalität natürlich ein zentraler Faktor.

Deshalb wurde beim letzten Projekt der Schlafwagen von HUMER testweise mit einem Spoiler ausgestattet, der die Fahreigenschaften positiv beeinflussen soll.

Testbericht des Kofferanhängers mit Spoiler - dokumentiert vom Kunden

Kofferanhänger mit Spoiler

Anhänger und Zugfahrzeug:

  • Gewicht Bus: 2810 kg
  • Gewicht Anhänger: 1220 kg
  • Gesamtgewicht:4030 kg
  • Anhänger war ein gebremster Kofferanhänger

Verbrauch:

  • Wien-Schärding AB: 11.5 l
  • Schärding-Fürth AB: 13.9 l
  • Fürth-Berlin AB: 12.4 l
  • Berlin-Ostsee AB:11.8 l
  • Ostsee-Berlin AB:9.9 l
  • Berlin-Bayern AB: 13.6 L (Extremes Gegenwind)
  • Bayern-Tirol AB:12.6 l
  • Tirol-Stmk (Bundesstraße/Hochkönigpass):11.7 l
  • Stmk-Wien:12.4 l AB über Wechselgebirge

"Die Reisegeschwindigkeit lag auf der Autobahn bei 110 km/h, auf der Bundesstraße zwischen 90 km/h und 100 km/h - und das bei optimalem Drehmoment!

Der Anhänger war überraschenderweise kaum zu spüren, auch kein Zurückziehen, Versetzten bei Windböen oder dergleichen.

Und zwecks den Kosten, behaupte ich, dass bei den aktuellen Spritpreisen es sich nach 3000km sich längst amrotisiert hat, weil vorher der Verbrauch bei 15-16Liter lag!"

Michael Lechner e.U.

Kofferanhänger mit Spoiler sind auch für Sie eine Alternative die sich bezahlt macht

Wie man dem Test durch unseren Kunden entnehmen kann, haben sich also nicht nur die Fahreigenschaften immens verbessert, sondern auch der Verbrauch zeigt eine signifikante Tendenz nach unten.

Sie haben Interesse und möchten sich beraten lassen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Willkommen in der Königsklasse!