Newsbeitrag-Teaser_HTT18000

Der neue High-End Tandem-Tieflader HTT 18000 von HUMER lässt keine Wünsche offen. 

Ausgestattet mit einer Luftfederung und dank der ausgeklügelten Konstruktion, ist ein Betrieb mit einer herkömmlichen 40 mm DIN Zugöse möglich.

Entsprechend der Humer Königsklasse weiß auch der neue HTT 18000 mit zahlreichen serienmäßig verbauten Features zu beeindrucken. Mit an Bord des 18 t robusten Tandem-Tiefladers sind beispielsweise eine Hebe- und Senkvorrichtung, mit welcher der Auffahrtswinkel beim Auf- und Entladen angepasst werden kann. Bei besonders schwerer Beladung sorgen eine Getriebestützwinde vorne und Stützfüße hinten an den Rampen für einen sicheren Stand. Stichwort Sicherheit: mit einer Nutzlast von bis zu 13,3 t wurde bei der Konstruktion des HTT 18000 auch den Bremsen besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Eine 2-Leitungs-Druckluft-Bremsanlage mit ALB-Regler nach EG-Richtlinien und ABS sorgt hier für eine amtliche Verzögerung. Ebenfalls ab Werk verbaut sind 400 mm hohe, seitlich abklappbare Stahlbordwände.

Abgerundet wird die Ausstattung rund um den neuen HTT 18000 mit einer elektrischen 24 V-Anlage, die den geltenden Bestimmungen der STVZO mehr als gerecht wird. Verbaut sind 5-Kammer-Rechteckleuchten geschützt montiert, mit Nebelschlussleuchte, Kennzeichenbeleuchtung, Dreieckrückstrahler, Spurhaltebeleuchtung, gelbe Seitenstrahler und 7pol. Verbindungsstecker.

Willkommen in der Königsklasse!

zur News-Übersicht